GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Julianenbad

Adresse

31675 Bückeburg, Schaumburger Wald

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der heute noch gut als Stauanlage erkennbare Bau wurde aus Obernkirchener Sandstein errichtet. Angeblich suchte die Fürstin Juliane zu Schaumburg- Lippe (gestorben 1799) diesen Ort gerne zum Bade auf.

Heute jedoch lädt der schattig-dunkle und schlammige Bach an dieser Stelle sicherlich niemanden mehr zur sommerlichen Erfrischung ein. Einzelne Steine des Sandsteinbauwerkes liegen seitlich im Wald. Eine behutsame Restaurierung des Wehres wäre wünschenswert, um den Charakter der Anlage zu erhalten.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »