GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Wehr und Brücke

Adresse

31675 Scheie, Scheie

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Wehr und die zweiteilige Brücke befinden sich an der Stelle, wo der Auekanal von der Bückeburger Aue abzweigt. Der Auekanal wurde errichtet, um bei Hochwasser für eine Entlastung der Aue zu sorgen.

In der Bückeburger Niederung, einer weiträumigen Geländesenke, bestehen besonders ungünstige Verhältnisse für den Wasserabfluss, wodurch umfangreiche Maßnahmen zur Entwässerung durchgeführt werden mussten. Das Widerlager und der Mittelpfeiler der Brücke sind aus behauenem Sandstein errichtet. Als Brückendecke dient eine große Sandsteinplatte. Die Anlage befindet sich in einem sehr guten Zustand.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »