GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Brücken im Dreiländereck

Adresse

Idenser Straße
31553 Auhagen

Ziel auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Grenzpunkt des Königreiches Hannover, der Grafschaft Schaumburg und dem Fürstentum Schaumburg-Lippe.

Im Jahre 1806, zur Zeit der französischen Besatzung, wurde die Rundbogenbrücke aus Sandstein am Zusammenfluss von Sachsenhäger und Rodenberger Aue erbaut. Sie überquert die eben entstandene >Westaue<. Die kleinere Brücke führt über einen Graben. Die Brücken markieren das so genannte >Dreiländereck<.

Hier war der Grenzpunkt zwischen dem Königreich Hannover (mit dem Amt Bokeloh), der Grafschaft Schaumburg (mit den Ämtern Sachsenhagen und Rodenberg) und dem Fürstentum Schaumburg-Lippe (mit dem Amt Hagenburg).

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »